Naturheilpraxis
Samuel Rütting
Naturheilpraxis

Südwall 33
58706 Menden

Tel.: 0 23 73 - 7 57 13 76
Fax 0 23 73 - 7 57 13 78

Behandlungszeiten
Termine nach Vereinbarung

Telefonzeiten
in Abwesenheit AB

Mitglied im
Heilpraktiker-Berufs-Bund

Eigenblutbehandlung

   

Die Eigenblut-Therapie ist eine Reiztherapie, bei der entnommenes Venenblut direkt oder aufbereitet in die Muskulatur oder Haut zurückgespritzt wird.

Klinische Auswirkung der Eigenblut-Therapie

Schon nach wenigen Injektionen kann man häufig folgende klinischen Auswirkungen beobachten:

-Besserung der physischen/psychischen Allgemeinbefindens
-erhebliche Besserung Depressiver Zustände, besonders im Klimakterium
-längerer und tieferer Schlaf
-Appetitanregend
-schnellere Rekonvaleszenz nach Infekten, Stoffwechselerkrankungen
-analgetische Wirkung bei chronischen Schmerzen
-antiphlogistische Wirkung,

Allgemeine Indikation für die Eigenblut-Therapie:

-Akute und chronische Infekte
-degenerative Prozesse (z.B. Rheuma)
-Immunstimulation
-Allergien
-sonstige Hauterkrankungen
-Durchblutungsstörungen

Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.heilpraktikerfinder.de | www.portasanitas.de | login


Naturheilpraxis Samuel Rütting
Südwall 33, 58706 Menden
Telefon 0 23 73 - 75 71 37 6 Praxis
Fax 0 23 73 - 75 71 37 8
E-Mail info@naturheilpraxis-ruetting.de
http://www.naturheilpraxis-ruetting.de/Eigenblutbehandlung-29.html
Diese Webseite verwendet ausschließlich essenziell wichtige Cookies die für den effektiven Seitenbetrieb notwendig sind. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK